Menü
Das Gasthaus mit der gut bürgerlichen Küche
  • Events die begeistern!

  • Nach elsässer Art...

  • Essen ist ein Bedürfnis, genießen eine Kunst.
         La Rochefoucauld (1613-1680)

  • flambé...

  • Leckereien vom Wild

Historie

Wir begrüßen Sie herzlich im Schwarzwaldgasthof Kreuz und möchten Ihnen einen
kleinen Einblick in die Geschichte unseres Gasthauses geben.

Im Jahr 1834 wurde der Grundstein des Restaurants durch den damaligen Straußenwirt
Lorenz Schilling gelegt.
Er erhielt damals die Genehmigung zur Führung einer Schilderwirtschaft.
Im Jahr 1871 übernahm Ludwig Hafner den Betrieb als Personalwirtschaft. Ab diesem
Zeitpunkt wurde es als Gastwirtschaft bezeichnet. Im Jahr 1926 kam das „Kreuz“ in die Hände
von Karl Männle.

In Ebersweier und Umgebung betrieb man damals hauptsächlich Landwirtschaft. In den
Sommermonaten machten hier die Fuhrleute gerne Rast, um sich zu stärken, während sich die
Zugtiere im Schatten der großen Linde vor dem Haus ausruhen konnten. Im Jahr 1939
verstarb der Wirt Karl Männle, seine Ehefrau betrieb dann die Gastwirtschaft bis zum Jahre 1944.
In diesem Jahr traf dann das „Kreuz“ ein schwerer Schicksalsschlag, durch eine Fliegerbombe
wurde die Gastwirtschaft vollkommen zerstört.

Im Nachkriegsjahr ging das Grundstück in die Hände von Sohn August Männle über. Dieser
plante einen Neubau mit Saal. Infolge von Krankheit konnte er dieses Vorhaben erst 1964
verwirklichen. Im Jahre 1980 übergab August Männle den Betrieb an seinen Sohn Bruno.
Gemeinsam mit seiner Frau Helga gelang es beiden, durch langjährige Erfahrung, den attraktiven
„Schwarzwaldgasthof Kreuz“ mit einladender Atmosphäre und vielfältigen Angeboten zu schaffen.

Seit 2009 leitet Sohn Tobias die Küche. Durch seine Ausbildung als Koch in renommierten
Häusern, zaubert er täglich leckere, regionale und saisonale Gerichte.
Seit 2016 sind Bruno und Helga Männle im wohlverdienten Ruhestand
und haben das Restaurant an Sohn Tobias mit Lebensgefährtin Karo übergeben.


Für Feierlichkeiten jeglicher Art bieten wir Ihnen im Gastraum Platz für bis zu 70 Personen
und im Nebenraum für bis zu 20 Personen. Für eine individuelle Menüberatung stehen wir Ihnen
gerne zur Verfügung. Auf unserer Kegelbahn können Sie vor oder nach dem Essen eine ruhige Kugel schieben.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unserem Hause.

Familie Männle mit Team